Zeigt her eure Shoes! [ Teil 1 ]

Irgendwann kam mir die Idee, ein Schuh-Projekt zu realisieren.
Nichts fotografisch Anspruchsvolles. Einfach mit dem iPhone ein paar tägliche Situationen der eigenen, befreundeten oder fremden Schuhe festhalten. Schließlich hat jeder immer Schuhe an und meist sind es solche, die einem bestimmten Anlass entsprechen. Oder Lieblingsschuhe, um sich besonders wohl zu fühlen. Mal diese, mal jene. Welche Schuhe passen heute am besten? Casual Day oder Geschäftstermin?

Mir fiel auf, dass ich mit meinen eigenen Schuhen recht bunt aufgestellt bin. Gleichzeitig keimte die Frage auf, was die Freunde und Kollegen wohl im Schuhschrank haben. Und irgendwie kamen immer mehr Ideen zusammen und meine Kollegen wollten dann letzten Freitag auch alle ein paar Schuhe mitbringen. Die Auswahl war recht groß. Ich glaube, insgesamt hatten wir 5 Plastiktüten mit allen möglichen Schuhen im Angebot. Mit diesen Bildern schweife ich zwar ein wenig von der Original-Idee ab, denn an diesem Tag wurde natürlich inszeniert. Aber trotzdem passt für mich noch alles zusammen. Entzückt war ich von Ilkas und Kathrins HighHeels. Diese Dinger sind mir selbst so fremd wie eine Raumsonde. Aber ich liebe es, sie anzusehen, denn sie sind wirklich sexy.

Niemand hatte etwas dagegen, dass seine/ihre Schuhe fotografiert wurden. Es war lustig und zum Teil auch sehr spontan wie bei Ulrich an der Kaffeemaschine. :o) Oder mit Andrea, die so gern Röcke trägt und natürlich auch das passende Schuhwerk dazu wählt.

Und während ich mir die Bilder ansah, fiel mir auf, dass ich eigentlich schon immer und überall Bilder von meinen Schuhen an den verschiedensten Orten gemacht habe. Das liegt ja auch nahe. Vor vielen Jahren habe ich z. B. damit angefangen mir in den verschiedenen Städten auch Schuhe zu kaufen. So konnte ich immer sagen „Die sind aus Berlin. Weißt du noch …“ oder „Die hier habe ich auf der Golden Gate Bridge getragen“.
Jedes Paar Schuhe hatte quasi seine Reise. Oder Ereignis.

Und solltet ihr mich einmal treffen und ich frage euch nach einem lustigen Bild mit euren und meinen Schuhen – dann wundert euch nicht. Denn dies hier ist nicht umsonst Teil 1. Es geht weiter. Vielleicht schaffe ich ja jede Woche einen weiteren Teil zu posten. Es müssen ja nicht immer so viele Bilder auf einmal sein.

Wenn ihr Spaß an dem Konzept habt, schickt mir doch eure Bilder (bitte nur quadratische Formate und falls möglich Hipstamatics), ich beschrifte sie und wir machen da so etwas wie ein Gemeinschaftsprojekt draus. Je mehr Schuhe und Ideen, desto besser. Oder schreibt mir ein paar Sätze zum Bild. Das wäre noch besser.

Ihr könnte euch hier die Galerie oder weiter unten die einzelnen Bilder ansehen. Ganz nach Geschmack.

 

 

Los geht es in New York. Wo auch sonst?
(R.I.P. Chelsea Hotel)

 

 

Und nun weiter mit den Bildern der letzten Woche.

 

 

Und nun die Bilder von letztem Freitag. Mein heißer Dank geht an Katrin, Pitti, Martin & Ilka und Malte. Merci!!!

10 Gedanken zu „Zeigt her eure Shoes! [ Teil 1 ]“

  1. alter schwede, welch geile serie.
    ich habe
    1paar ausgelatschte treter,
    1paar ausgelatschte turnschuhe,
    1paar slipper für halbwegs gut,
    1paar feste eccos,
    1paar gummistiefel,
    1paar arbeitsschuhe
    und
    etwa 30 kameras ;-)

  2. Also „Kille-Kille“ ist mein Ober-Fav! Echt eine geile Idee…und wirklich fantasievoll umgesetzt…und ich würde sehr gerne auch was beisteuern…

  3. Witzig kreativ :-))

    Ich habe zwar nur langweiliges Schuhwerk, vielleicht kann ich aber auch was beisteuern, ich schau mal.

  4. uuuiii wie lustisch…ich möchte auch mitmachen, werde berni morgen mal bitten mich mit meinen diversen schuhen abzulichten… – von schick, über naja – bis alternativ *lach*

Kommentare sind geschlossen.

Knusperfarben

Fotografie & Grafikdesign
Tanja Deuss


info@knusperfarben.de
+49 (0) 151/25254523

Newsletter